Backpacking KrankenversicherungMeißtens seid ihr über eure Deutsche Krankenversicherung nicht im Ausland versichert. Viele Urlaubskrankenversicherungen, versichern euch im Ausland maximal 45 Tage. Für längere Auslandsaufenthalte empfehlen wir jeden Backpacker eine gute Auslandskrankenversicherung vor der Reise abzuschließen!

Backpacking Krankenversicherung

Nach langen Recherchen und Vergleichen empfehlen wir eine Auslandskrankenversicherung bei der HanseMerkur.

Produkthighlights für Auslandsaufenthalte bis zu 365 Tagen:

  • Tageweise Prämienberechnung
  • Verlängerung innerhalb der Höchstversicherungsdauer möglich
  • Keine Altersbegrenzung
  • Medizinisch sinnvoller Rücktransport
  • Kein Selbstbehalt
  • Erstattung zu viel gezahlter Prämie bei vorzeitiger Rückreise

Übernahme von Kosten bei Krankheit oder Unfall:

  • Medizinisch notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlung
  • Krankentransporte zum nächsten erreichbaren Arzt oder zur stationären Behandlung ins Krankenhaus
  • Schmerzstillende Zahnbehandlung einschließlich einfacher Zahnfüllungen sowie Reparatur von vorhandenem Zahnersatz und Zahnersatz aufgrund eines Unfalles
  • Kein Selbstbehalt

Preise:

Auslandsreisekrankenversicherung ohne USA/CAN  – 1,15€ pro Tag
Auslandsreisekrankenversicherung mit USA/CAN    – 3,10€ pro Tag

Achtung: Der Abschluss muss vor Antritt des Auslandsaufenthaltes für den gesamtem Zeitraum erfolgen.  Der Versicherungsschutz in den Ländern USA/CAN besteht nur, wenn ihr den entsprechenden Tarif gewählt habt.

TIPP: Nicht vergessen eure Deutsche Krankenversicherung für eure Auslandserfahrungen still zu legen. Behaltet dafür unbedingt die Flugtickets der Reise, um das Ausreise- und Einreisedatum nachweisen zu können.

Jetzt eine Backpacking Krankenversicherung abschließen